Digitale Mitwirkung vom 2. Dezember 2021 bis 16. Januar 2022

Ihre Meinung ist gefragt. Haben Sie Hinweise, Bemerkungen oder Anliegen zur Strategie Siedlungsentwicklung nach innen? Die E-Mitwirkung bietet eine unkomplizierte Möglichkeit, Ihre Rückmeldung digital zu erfassen und uns einfach und sicher mitzuteilen.

Die öffentliche Mitwirkung zur Strategie Siedlungsentwicklung nach innen findet vom 2. Dezember 2021 bis 16. Januar 2022 statt. Wir laden Sie herzlich zur Teilnahme ein und werden Ihre Eingaben sorgfältig prüfen, auswerten und beantworten.

Die Strategie Siedlungsentwicklung nach innen liegt während den Büroöffnungszeiten in der Gemeinderatskanzlei (Walenseestrasse 7, Unterterzen) zur Einsichtnahme auf.

Haben Sie Fragen?

Kontaktieren Sie Albin Gätzi (Gemeinderatsschreiber): albin.gaetzi@quarten.ch oder 081 720 33 32.

Technische Unterstützung zur Plattform E-Mitwirkung: Kontaktformular.

Starten Sie jetzt die E-Mitwirkung. Die Anmeldung dauert nur wenige Minuten. Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldung.

Häufige Fragen und Antworten zur E-Mitwirkung

Die E-Mitwirkung erleichtert der Bevölkerung die Mitwirkung und der Stadtverwaltung die Auswertung. Sie bietet Ihnen folgende Vorteile:

  • Sie können sich unabhängig von Zeit und Ort am Prozess beteiligen.
  • Sie haben die Möglichkeit, Ihre Rückmeldung schnell, sicher und papierlos zu erfassen.
  • Auf Wunsch können Sie weitere Personen zur gemeinsamen Bearbeitung der Stellungnahme einladen (ideal für Stockwerkeigentümerschaften, Erbengemeinschaften und Organisationen).

Sämtliche Rückmeldungen werden durch die Gemeinde Quarten und die beauftragten Planer sorgfältig geprüft und ausgewertet. Die Stellungnahmen helfen, die Anliegen der Bevölkerung zu erfahren und allfällige Anpassungen vornehmen zu können. Nach Auswertung der Mitwirkungsbeiträge werden Sie informiert und erfahren, welche Rückmeldungen in der Überarbeitung berücksichtigt werden konnten.

Die digitale Plattform E-Mitwirkung ist eine geprüfte und vertraute Standardlösung, die von Gemeinden, Städten und Kantonen in der ganzen Schweiz eingesetzt wird. Sämtliche Daten werden verschlüsselt übermittelt und in zertifizierten Datenzentren in der Schweiz gespeichert. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und ausschliesslich für die Verarbeitung der Rückmeldungen gespeichert.

Ihre erfassten Rückmeldungen sind ausschliesslich für Sie, die Gemeinde Quarten und die in das Projekt involvierten Partner (Raumplanungsbüro sowie Anbieter der E-Mitwirkung) sichtbar. Sämtliche Daten werden vertraulich behandelt. Es werden keine Daten an Dritte weitergegeben.

Eine anonyme Mitwirkung wäre nicht zulässig. Zudem benötigt die Gemeinde Quarten Ihre Angaben, um Ihnen eine Antwort auf Ihre Rückmeldung zu geben.

Technische Unterstützung erhalten Sie hier bei der Konova AG, der Schweizer Anbieterin der Plattform E-Mitwirkung.